Gestern bin ich beim Erbeskopfmarathon auf der Halbmarathonstrecke (69km mit Einführungsrunde) gestartet.

Die knüppelharte Strecke, kostete einfach zu viele Körner

Bericht von Andreas Wittmann.

Bin wieder aus dem Urlaub zurück und schon geht es wieder los. Der Start dieses Events wurde in den Ortsbereich Thalfang verlegt. So waren viele Zuschauer vor Ort, die ganze Veranstaltung ist professioneller geworden. Nach einer sehr schnellen Einführungsrunde bin ich bei ca. 350 Startern unter den Top-Ten weggekommen. Ich konnte die Platzierung die erste Stunde halten, doch dann musste ich etwas reduzieren.

Nach der Pause im Urlaub ist es noch nicht so rund gelaufen, hinzu kamen leider leichte Magenprobleme . Die knüppelharte Strecke (viele Anstiege, viele Wurzelpassagen) kostete einfach zu viele Körner, die letzten 10 km waren einfach hammerhart. So ist das Ergebnis doch zufrieden stellend, obwohl ich mein Ziel, unter die ersten 20 Gesamt zu kommen, leicht verfehlt habe.

Gesamt: Rang 37 von 344 gewertet
Klasse Senioren 2  Rang 11 von 153 gewertet.

Hervorzuheben die starke Präsens der Senioren 2 Fahrer im vorderen Klassement!

Am nächsten Wochenende stehen gleich 2 Wertungsläufe des EMC an.

Samstag 16.7. : MTB Rennen Mehring
Sonntag 17.7. : Einzelzeitfahren und FINALE EMC Mehring.

Das kann ja heiter werden!

Grüße

Andreas Wittmann

Top